Sie sind hier: Vermittlung
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Fragebogen/Selbstauskunft Vorkontrolle Schutzgebühr/Vertrag Gesundheit & Krankheiten Vermittlung von Welpen So kommt er bei mir an Die ersten Tage Einreisebestimmungen
Allgemein: Impressum

Vermittlungsablauf

Sie interessieren sich für einen dieser Schützling

Darüber freuen wir uns sehr, denn es ist unser Streben, den vielen Hunden zu helfen. Sollten Sie ernstes Interesse an einem unsere Hunde haben, wäre es schön wenn Sie unseren Vermittlungsfragebogen ausfüllen würden. Die Daten benötigen wir eh bei einer Vermittlung.

Die Entscheidung für einen Hund sollte wohl überdacht sein. Vorschnelle Entscheidungen aus Mitleid heraus wollen wir vermeiden und hoffen auf Ihr Verständnis dafür. Wir sind der festen Überzeugung, daß dies nur in Ihrem Interesse ist. Punkte, die vorher durchdacht sein sollten, finden Sie hier.

Ordentlicher Tierschutz bedeutet auch, daß Sie anständig aufgeklärt werden über den Hund und über evtl. Mittelmeererkrankungen, die Ihr Hund aus Spanien haben könnte. Aber auch eine Aufklärung, wie der Anfang sein könnte, halten wir für ebenso wichtige Punkte, die wir Ihnen gerne erzählen möchten. Dies alles gehört für uns im zeitlichen Ablauf ins *Vorher*.

Wir versuchen natürlich gesunde Hunde zu vermitteln. Allerdings sind bei Auslandshunden schon mal mit schlechten Zähnen, Schrammen und manche Mangelerscheinung zu rechnen. Genauso wie anfänglicher Durchfall wegen Futterumstellung oder aber eine Erkältung durch die Klimaumstellung.

Unsere Hunde sind geimpft und sie haben einen aktuellen und gültigen Ausweis. Nach Deutschland kommen unsere Hunde per Flugpaten. Die Flugzeit beträgt ca. 3 Stunden. Die dafür von uns betreuten Flughäfen sind: Köln, Düsseldorf oder über einen Partnerverein Hamburg.

Unser Ablauf einzelnd dargestellt

Schauen Sie sich aber auch die Unterseite 'Wie kann ich helfen'- an, wenn Sie doch keinen Hund adoptieren möchten! Sie können auch auf anderen wegen helfen!


wieder nach oben