Unser Fragebogen,

... den Sie uns bitte ausfüllen sollten, wenn Sie Interesse für einen unserer Vierbeiner haben!


Felder mit * sind Pflichtfelder!

Name, Vorname
 
Jahrgang
 
Straße
 
PLZ / Ort
 
Telefon Festnetz
 
Bitte teilen Sie uns Ihre Festnetznummer mit!


E-Mail
 
Ich interessiere mich für folgenden Hund:

Name des Hundes
 
Allgemeine Fragen:

Haben Sie aktuell eine weitere Anfrage für einen Hund laufen?
Vielleicht bei einer anderen Tierschutzorganisation für einen anderen Hund?


   Nein
 
   Ja
 
Haben Sie sich fest für diesen Hund entschieden?

   Ja
 
   Nein
 
   Wir überlegen noch
 
Sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Anschrift nach einer positiven Entscheidung für den Hund an den Vorkontrolleur für die geplante Vorkontrolle einverstanden?
(s. auch unseren Datenschutzhinweis im Impressum)


   Ja
 
   Nein
 
Ihr persönliches Lebensumfeld:
Wie leben Sie im Moment?


    In einer Wohnung
 
   Haus
 
   ländlich
 
   Stadtrand
 
   Stadtzentrum
 
   Garten
 
Wieviele Personen leben bei Ihnen?
 
Haben Sie Kinder?
 
Wie alt sind Ihre Kinder?
 
Haben Sie noch weitere Haustiere?
 
Sind Sie berufstätig?
 
Wenn ja - Vollzeit oder Teilzeit?
 
Ist Ihr Partner berufstätig? Vollzeit oder Teilzeit?
 
Wie soll der Hund leben?

Muß der Hund allein bleiben?
 
Wenn ja, wie lange?
 
Wie soll der Hund gehalten werden?
 
Was passiert mit dem Hund während Ihres Urlaubes?
 
Welche Eigenschaften sollte der Hund haben?
 
Bitte Angaben wie z.B. Wachhund, Jagdhund, Familienhund oder sonstiges.


Wie sollte der Hund sein?

   Lebendig und verspielt
 
   Ruhig und lieb
 
   Aktiv und sportlich
 
   Eher dezent und genügsam
 
Der Hund sollte höchstens hoch sein?
 
Fragen zu Ihnen:

Hatten Sie schon mal einen Hund? Wenn ja, was ist mit ihm passiert?
 
Rasse:
 
Was haben Sie für einen Hund gehabt?


Urlaub zur Eingliederung:
 
Würden Sie sich Urlaub nehmen für die Eingliederung des Hundes in die Familie?


Würden Sie eine Hundeschule besuchen?

ja
 
nein
 
Ist Ihnen das Thema Mittelmeerkrankheiten bekannt?

   Ja
 
   Nein
 
   Nein, werde ich aber machen.
 
Wären Sie bereit auf genau diesen Hund zu warten bis ein Flugpate gefunden wird auch wenn dies bis zu 3 6 Wochen dauern kann?

   Ja
 
   Nein
 
Sind Sie sich der Tatsache bewußt, was es bedeutet einen Tierschutzhund zu übernehmen?
Das dieser sicher noch viel lernen muß. Das er am Anfang Durchfall haben kann, oder entzündete Augen (wg. Futterumstellung und Flug/Stress).


   Ja
 
   Nein
 
Wo möchten Sie den Hund entgegennehmen?

   Flughafen Hamburg
 
   Flughafen Düsseldorf
 
(ersatzweise auch Köln)


Persönliche Anmerkungen:
 

Was passiert nachdem Sie den Bogen ausfüllt haben?

Nachdem wir den ausgefüllten Bogen erhalten haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und in Spanien abklären, ob der Hund noch zur Vermittlung steht. Bewerben Sie sich auf einen Hund in Deutschland, informieren wir die Pflegestelle, die sich mit Ihnen in Verbindung setzt.

Da es für uns organisatorisch einige Zeit beansprucht, bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Es get keine Anfrage unter bei uns, auch wenn wir manchmal nicht direkt antworten können! Bitte fragen Sie ruhig nach 2 Tagen nach, falls Sie noch keine Antwort bekommen haben. Ebenfalls bitten wir Sie, uns umgehend mitzuteilen, wenn Ihr Interesse an diesem Hund nicht mehr vorhanden ist. Durch diese Mitteilung werden auch gleichzeitig Ihre Daten wieder gelöscht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Datenschutzhinweis:

Bitte beachten Sie zu diesem Fragebogen den im Impressum befindlichen Datenschutzhinweis!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


wieder nach oben


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken